Lasertherapie

Therapie weiterempfehlen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Lasertherapie mit Infrarotlaser im Bereich von 5-500mW wirkt meist sofort schmerzstillend, durchblutungsfördernd und immunstimulierend. Beste Ergebnisse erreicht man bei:

  • Herpes Zoster, Fieberblatern
  • Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat bis ca. 4cm Gewebetiefe
  • Wundheilung
  • Stimulation von Reflex- oder Akupunkturpunkten

Die Anwendung dauert je nach Intensität des Laserlichts und Grösse des zu behandelnden Gebietes 1-20 Minuten und ist schmerz- und nebenwirkungsfrei.

Weitere Therapien

Mc Connell Therapie

Mit dem Mc Connel-Konzept kommen drei Anwendungen zum Zug: Manuelle Therapie Taping Training Durch das Anbringen von speziellem Klebeband (engl.: tape), ist es möglich asymmetrische

MTT

Training mit medizinischer Indikation (z.B. nach Diskushernie) nennt man «Medizinischen Trainingstherapie». Bei der MTT geht es darum, ein für die Beschwerden adäquates Training zu kreieren