Sportphysiotherapie

Therapie weiterempfehlen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Ziel der Sportphysiotherapie ist es (wie in der Physiotherapie auch) den Sportler präventiv zu beraten, um Verletzungen zu verhindern und die Leistungsfähigkeit und Effizienz im Sport zu steigern, die Rehabilitation nach Verletzungen sportartenspezifisch zu begleiten und das Training aus biomechanischer Sicht zu optimieren.
Durch Betreuung von Sportclubs und Weiterbildung in der Sportmedizin können wir ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden und Möglichkeiten anbieten, von westlicher Medizin bis Traditioneller Chinesischer Medizin.

Weitere Therapien

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient unter anderem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, nach Operationen, Lymphknotenentfernung, Bestrahlungen und Zirkulationsstörungen. Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck

MTT

Training mit medizinischer Indikation (z.B. nach Diskushernie) nennt man «Medizinischen Trainingstherapie». Bei der MTT geht es darum, ein für die Beschwerden adäquates Training zu kreieren